Trödel doch mal

Flohmärkte sind eine Leidenschaft von mir. Was man da für Schätze entdecken kann. Die Hälfte meines Mobiliars habe ich so über die letzten Jahre zusammen getragen. Viele finden ja die Vorstellung, mit gebrauchten Sachen zu leben schrecklich, aber ich finde Trödel toll. Ich entdecke IMMER etwas: eine shabby Holzschublade, verbeulte Zinkeimer, alte Blechdosen, skurrile Lampen, zerfledderte Landkarten und an alten, abgeliebten Spielzeugtieren kann ich ganz schlecht vorbei gehen. Vor allem an Hunden und Eseln. Als Kind hatte ich Mufti, meinen Zwergesel und Whisky, einen Dackel, die ich beide sehr geliebt habe. Vielleicht kann ich deswegen so schwer widerstehen, wenn ich Vertreter ihrer Gattung auf einem Stand entdecke…

Besonders gern gehe ich auf diesen Flohmarkt, der jeden zweiten Sonntag im Monat stattfindet.

Christine

wunderschön, diese alten Hefte…

Mufti Nr. 6 – hier noch in der Kiste versteckt, mittlerweile bei mir zuhause eingezogen..

nicht hübsch, aber rührend…

der musste auch mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *