Neuhijten: wieder StijlMarkt auf AEG

Bei bescheidenstem Wetter, nasskaltbibber, war wieder StijlMarkt auf AEG. Diesmal in einer anderen Halle, die etwas Gedränge entstehen ließ, aber hej, was solls. Gleich am Eingang einen leckeren Rösttrommel Cappuccino erstanden und ab ins Gewühl gestürzt

Postkarten, Wollmützen, Taschen, Poster, Lampen – jede Menge Ideen für Weihnachten

Süß sind auch die Tiere und Shirts von MIALI, z.B. Bär Pelle oder Fred, der Sägefisch. Sie sind aus biologisch angebauten Stoffen und werden in Deutschland hergestellt

Auch ne lustige Idee sind die Regale aus alten Tonnen von vollfürdietonne, die mir ganz schlicht am besten gefallen, die mit Schnurri allerdings auch

Jede Menge Karten, der leckere Rum von Tante Hilde und ein paar Ohrringe von Zimtgrün und
Madame Marie sind dann wieder aus ungeklärten Gründen in meiner Tasche gelandet

Kommentieren
1 Kommentar zu Neuhijten: wieder StijlMarkt auf AEG

Surprise: Stijl Design Markt auf AEG

Hallo, letztes Wochenende war auf AEG  wieder der schöne Stijl Design Markt. Wir haben uns dort umgesehen und viele schöne Sachen entdeckt, von denen wir euch heute ein paar zeigen wollen.
Immer wieder schön, sich von solchen Events inspirieren zu lassen.
Die Frau mit den blauen Haaren ist von Yunimond.

Besonders gut haben mir die Kalligraphien von Hannah Rabenstein gefallen, mit denen sie auch den Außenbereich gestaltet hat.

Bei Lederleicht hab ich mir eine Kette gegönnt und der Name hält, was er verspricht: man spürt die Kette überhaupt nicht.

Lampe von Lichtliebe
Kissen von Anika Carolin Liedtke

Wunderschöne Karten, Poster und Bücher von Frau Ottilie

Und wie das immer auf solchen Veranstaltungen ist, man trifft Freunde und Bekannte und verratscht sich. Leider sieht man nur die Hälfte, manche Fotos taugen nichts und man kann nur einen kleinen Ausschnitt von den schönen Ideen und Dingen zeigen.
Deswegen schaut doch hier mal nach, was sonst noch alles auf dem Markt zu sehen war. Wer es diesmal nicht geschafft hat, sei getröstet, denn der Markt kommt wieder. Schöne Zeit allen und bis bald.

Kommentieren
Keine Kommentare zu Surprise: Stijl Design Markt auf AEG

Colibri – Kostümschatzkiste für Kinder

Unser neuestes Fundstück ist der putzige Kinderkostümverleih Colibri an der Nürnberger Burg. Constanze Richter, die Inhaberin, eröffnete ihn Anfang 2015 in der Albrecht-Dürer-Str. 4. Eine Schatzkiste für alle Kinder, die es ja lieben sich zu verkleiden. Es gibt jede Menge schöne Sachen, von Tierfiguren über Ritter, Piraten, Prinzessinnen, Harry Potter zu Comic- und Filmfiguren und natürlich noch sehr viel mehr.
Aber außer Kostümen bietet Constanze auch eine Menge andere tolle Ideen. Man kann dort verschiedene, fertig bestückte Koffer voller Kostüme leihen für Kindergeburtstage, Bastelworkshops besuchen oder Führungen buchen, in denen den, in Mittelalterkostümen gewandeten Kindern , Nürnberg gezeigt wird.

Herr Jinx bekam bei unserem Besuch auch gleich eine Kopfbedeckung verpasst, leider hat er sich nicht annähernd so stolz und begeistert gezeigt, wie der süße Hund auf dem obigen Bild.

Die meisten Kostüme sind handgearbeitet. Constanze, selbst Mutter von zwei Kindern, achtet sehr auf hochwertige Materialien und  verwendet daher oft original alte oder biozertifizierte Stoffe, die hautfreundlich und schadstoffarm sind.

Und wenn man eigene Wünsche hat? Ein Kostüm sucht, das man nirgends findet und es auch noch nicht hier im Laden gibt? Auch dann ist das Colibri eine super Adresse, denn hier werden auch viele Kundenideen verwirklicht und eigens angefertigt.

Kommentieren
6 Kommentare zu Colibri – Kostümschatzkiste für Kinder

Ganzjähriges Verkleidungsparadies – Kostümverleih Nürnberg

In Nürnberg gibt es einen der größten Kostümfundus Deutschlands, den Kostümverleih Richter & Gullmann. Ich dachte ja eigentlich ich wäre nicht so der Verkleidungsmensch, aber kaum ist man hier über die Schwelle getreten, fühlt man sich um Jahre verjüngt und stöbert hemmungslos kindisch durch das riesige Angebot. Was auch immer einem einfällt, hier wird man fündig.

Robin Hood, Marie Antoinette, Caesar, Donald Duck, Neptun, Prinzessin Leia, Steampunk, Engel oder Teufel….kein Problem. Auch Neandertaler und Erdbeeren wurden hier schon Arm in Arm gesehen.

Kostüme, Kostüme, Kostüme: von der Steinzeit über das Mittelalter, Barock bis zu den bunten 70ern. Über zwei Etagen erstrecken sich die unbegrenzten Möglichkeiten. Falls man glaubt früher mal eine Hexe oder eventuell Elvis gewesen zu sein, kann man mit der entsprechenden Kostümierung  gleich mal schauen ob es sich echt anfühlt….

Die Beratung der erfahrenen Kostüm-Stylistinnen ist sehr zu empfehlen, da sie sich in allen Stilepochen bestens auskennen und man sich von der unglaublichen Menge der Kostüme und Accessoires schnell überwältigt fühlen kann.

Pirates of the caribbean – vermutlich über das berüchtigte Pegnitzdelta eingefallen.

Tiere und Comicfiguren sind auch so ziemlich alle vertreten.

Hüte, Perücken, Gehstöcke, Bauchladen, Plateaustiefel, Schwerter, Rüstungen, Silikonbusen, Fellfüsse…
Tausende Accessoires machen die Kostüme oft erst unverwechselbar und einzigartig.

Kopfbedeckungen mit Federn, Tieren, Blumen oder Obst.

Grandios ist natürlich, dass die gelernten Schneiderinnen ständig neue Kostüme nähen. Das tun sie für Firmen und bekannte Politiker, aber eben auch um regelmässig den eigenen Fundus zu aktualisieren und spannend zu halten.

Im Untergeschoss finden sich Antike, Mittelalter, Hexen und Zauberer, die Tierwelt, Werkstatt und Schneiderei und was weiß ich sonst noch alles. Und nachdem ich in einem Bericht in ARTE gerade gesehen habe, wie wichtig es ist seinen Spieltrieb auszuleben (sein ganzes Leben lang) werde ich alle Hemmungen beiseite werfen und meiner inneren Hexe freien Lauf lassen. Hehehe…

Kommentieren
4 Kommentare zu Ganzjähriges Verkleidungsparadies – Kostümverleih Nürnberg