nächster Halt: next door coffee club

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich das Café Coffeeclub Next Door entdeckt habe. Gegenüber ist mein Zahnarzt (aahhh Hilfe), aber ich glaube, es wurde mir von einer Freundin empfohlen.
Anyway: früher war hier mal ein Trödelladen drin, heute gibt es dort leckere, selbstgebackene Kuchen, absoluten Spitzenkaffee und viele, nette Leute, die sich alle über diesen Ort freuen. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, hier ein Café aufzumachen, aber es gab scheinbar ein Riesenbedürfnis, denn es ist immer voll, wenn ich komme.

Das liegt sicher zu einem Teil daran, das hier sehr viele junge Leute wohnen, aber hauptsächlich an den Betreibern Moni und Thomas. Während eines längeren Aufenthalts in Australien, begeisterten sich die Beiden dort für die Kaffeekultur und es entstand die Idee, etwas Ähnliches in Nürnberg aufzuziehen. Mit viel Liebe, Ideen und dem Wunsch, ihren Gästen nur beste Qualität anzubieten, eröffneten sie dann ihr Café. Das spürt man, sowohl im Angebot, als auch im Service. Und deswegen machen diese kleinen, inhabergeführten Cafés auch so glücklich.

Und wie man sieht, hat es mir auch heute wieder ausgezeichnet geschmeckt. Schaut selbst mal hin, es lohnt sich.

2 Kommetare zu “nächster Halt: next door coffee club

  1. Claudia on

    Toll und sehr individuell! werde dort bei meinem nächsten Nürnberg-Besuch direkt vorbeischauen Liebste Grüße aus Berlin

  2. Eva Charlotte on

    Schön dass dieser Blog immer besondere Orte in Nürnberg zeigt, die zu verpassen schade wäre…Da geh ich auf jeden Fall mal hin!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *