Café Kaulbach

Seit 30. September gibt es in der Kaulbachstraße das „Kaulbach“, den neuesten Ableger von den „Keepers und Cooks“ Machern Hentrich und Hildebrandt, die auch das „Café Wohlleben“ betreiben. Bis vor kurzem war hier einer der ältesten Bioläden Nürnbergs, jetzt haben sich die Räume ziemlich verändert, schick gemausert und sind nun Café und Weinbar.

Von außen noch etwas unscheinbar, aber es hat sich schon so rumgesprochen, das man nachmittags bereits Probleme hat einen Platz zu ergattern. Auf jeden Fall lohnenswert mal hinzugehen.

2 Kommetare zu “Café Kaulbach

  1. Eva Charlotte on

    Toller Beitrag, sehr nettes Personal, leckeres portugiesisches Gebäck…auf jeden Fall mal einen Abstecher in die Nordstadt wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *